Laut offizieller NFL-Berichte wird es ab dem kommenden Jahr, also der Saison 2007/08, wieder Spiele der NFL in Europa geben. Entgegen der American Bowl Spiel früher, 1994 fand in Berlin das letzte statt, danach kam die World League of American Football (WLAF, später World League, jetzt NFL Europe) nach Deutschland und Europa, und die Preseason Games (Vorbereitungsspiele der NFL) fanden nicht mehr in Europa statt.
Die jetzigen Spiele sollen aber reguläre Spiele sein, sprich dem System des Spiels San Fran 49ers vs. Arizona Cardinals, 2005 im mexikanischen Aztekenstadion (vor über 103.000 Zuschauern das am besten besuchte Spiel in der NFL Historie) gleichen. Wie viele Spiele in Europa ausgetragen werden und in welchen Städten sind noch zu verhandelnde Parameter, aber für die Liebhaber des Sports wird es natürlich ein absolutes Highlight sein, denn die Qualität der jetzigen NFLE ist nicht geradezu berauschend.

Ich kann mich noch gut an den letzten American Bowl in Berlin erinnern, die NY Giants gegen die San Diego Chargers. Ein ausverkauftes Berliner Olympiastadion, eine riesen Tailgateparty auf dem Berliner Maifeld, einfach ein echtes Footballhappening. Am Vorabend bin ich mit einem Kumpel in Berlin angekommen, das Auto haben wir am Maifeld abgestellt und sind dann mit den anderen Jungs von den Sauerland Bulls durch Berlin gezogen, später noch mit anderen Leuten, die auf dem Maifeld übernachtet haben, zusammengesessen und danach dann im Auto gepennt. Morgens dann im Schwimmbad des Olympiastützspunktes geduscht und dann die Zeit bei der Tailgateparty verbracht. Das Spiel war alleine wegen der Stimmung super, die Atmosphäre ist schon etwas ganz anderes, als sie es bei den NFLE Spielen ist.

Ich hoffe, dass attraktive Spiele nach Deutschland kommen werden und wenigstens ein bisschen der Stimmung der American Bowls zurückkommen wird.

Quelle.