BGH-Urteil zur Frage des Impressums auf Internetseiten

Mit dem Urteil vom 20.07.2006 (Az. :I ZR 228/03) hat der BGH eine eindeutige Richtung in der Frage zur Impressumsanbringung vorgegeben.
In erster Instanz hatte die Frankfurter Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V. gegen den Inhaber der Domain »aerztlichepraxis.de« geklagt. Die Frankfurter Zentrale hatte beanstandet, dass das Impressum nur über den Link »Kontakt« und dann den weiteren Link »Impressum« zu erreichen sei. Nach Annahme der Wettbewerbszentrale handelte es sich um einen Verstoß gegen § 6 TDG (Teledienstleistungsgesetz) und § 10 MDStV (Mediendienst Staatsvertrag), da der Begriff »Kontakt« angeblich missverständlich sei und die Anbieterkennung auch nicht unmittelbar erreichbar sei. Dieser Ansicht folgte das LG München. Daraufhin ging der Domaininhaber in Berufung. Hier entlang zum Weiterlesen »

Revival des American Bowl in Europa?

Laut offizieller NFL-Berichte wird es ab dem kommenden Jahr, also der Saison 2007/08, wieder Spiele der NFL in Europa geben. Entgegen der American Bowl Spiel früher, 1994 fand in Berlin das letzte statt, danach kam die World League of American Football (WLAF, später World League, jetzt NFL Europe) nach Deutschland und Europa, und die Preseason Games (Vorbereitungsspiele der NFL) fanden nicht mehr in Europa statt. Hier entlang zum Weiterlesen »